Sie sind hier: Startseite

AGB´s

Die Anmeldung ist verbindlich

Gebühr

Die Gebühren für Kurse, Workshops und Vorträge sind nach Bestätigung der Anmeldung innerhalb von 14 Tagen per Überweisung zu zahlen. Nach Rücksprache kann dies in Ausnahmefällen auch in Bar geschehen.

Einzelberatungen sind im Anschluss an den Termin sofort in Bar zu zahlen.

Terminabsagen von Einzelberatungen weniger als 24 Stunden vor dem Termin werden mit 15 Euro Aufwandsentschädigung berechnet.

Rückerstattung

Eine Rückerstattung der Gebühr ( nach verbindlicher Anmeldung) von 50% ist bis 7 Tage vor Kursbeginn möglich, danach leider nicht mehr.

Dies gilt auch für Workshops und Vorträge.

Ausfall von Kursstunden/ Versäumnisse

Terminversäumnisse seitens des Teilnehmers führen nicht zu einer Wiederholung der Unterrichtsstunde. Sollte die Dozentin ausfallen wird die versäumte Stunde nachgeholt. Sollte dieser Termin durch seitens der Teilnehmer nicht wahrgenommen werden, verfällt die Kursstunde.

Haftung

"Susann Glemnitz" lehnt jegliche Haftung ab. Für Verletzungen oder Unfälle während eines Kurses oder einer Beratung wird keine Haftung übernommen.

Mit der Inanspruchnahme des Angebots von "Susann Glemnitz" erklärt sich der Kunde bereit die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anzuerkennen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind in jedem Fall Vertragsbestandteil und gelten als stillschweigend übernommen, auch wenn der Vertrag nicht über das Internet zustande kommt. Diese AGB sind damit für jede Art des Vertragsabschlusses gültig.

Es wird höflichst gebeten bei ansteckenden Infektionskrankheiten aus Rücksicht auf die anderen Kursteilnehmer dem Kurs fern zu bleiben. Dies gilt auch bei Fieber.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.